E-Wurf

 der errechnete Wurftermin ist der 14.05.2018

die Eltern:

Asta von der Bottwarau

Farfus von Muhlenheim

im Moment habe ich von ihm leider noch kein Foto, es folgt sobald wie möglich, auf der Homepage des DTK unter "Deckrüden" ist er zu sehen.

Allgemein

Am 13.05.2018 ist unser E-Wurf zur Welt gekommen.

Wie schon bei ihrem ersten Wurf war Asta ganz souverän, es war eine ruhige Geburt mit einstündigen Pausen zwischen den Welpen.

Sie ist sehr stolz und genießt es, wenn ich sie streichle und ihr sage, was für hübsche Welpen sie hat.

Asta ist sehr fürsorglich, liebevoll und wachsam. Die Welpen anfassen ist gar kein Problem, aber nimmt man eine der Kleinen in die Hand ist sie sehr aufgeregt und möchte sie wieder zurück holen, das macht das Fotografieren schwierig, weil ständig Astas Kopf im Weg ist.

Elfe

Sie ist um 11.47 Uhr geboren und wiegt bei der Geburt 194g.

Weil sie so klein und zierlich war, haben wir sie nach ihrer Uroma Elfe benannt.

Leider ist sie nur zwei Tage alt geworden.

Am zweiten Tag morgens war sie zu schwach um selber zu trinken.

Auch stündliches füttern, was zunächst erfolgreich schien, hat nicht ausgereicht.

In der Nacht vom 15. auf den 16.Mai, zwischen drei und vier hat sie uns verlassen.

Nun ist sie ein kleiner Engel und hofft auf gute Zuhause für ihre beiden Schwestern.

Wir trauern sehr um sie.

Esta

Sie ist um 12.43 Uhr geboren und wiegt bei der Geburt 257g.

Esta ist am 22. Juli in ihr neues Zuhause gezogen.

Zusammen mit dem Kurzhaardackel Rüde Aaron lebt sie bei einer netten Familie mit zwei Kindern in Österreich.

Evita

Sie ist um 13.41 Uhr geboren und wiegt bei der Geburt 236g.

Am 1. August hat auch Evita uns verlassen.

Sie heißt jetzt Hexi und wohnt in Giengen an der Brenzbei einem sehr netten Ehepaar.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Steffi Smyrek